3D Druck

3D DruckPräzise und schnell

Der 3D Druck von Kunststoffteilen eignet sich nicht nur für Prototypen und Vorserienbauteile, sondern ebenso gut zur Herstellung von Entnahmevorrichtungen für Roboter, Aufnahmen zur Qualitätsprüfung, für Lehren und Werkstückträger.

3D Druck: Zukunftstechnologie, die begeistertVielseitigkeit in der Herstellung von Kunststoffteilen

Hochauflösender 3D DruckerViele Vorteile für Kunden

Der 3D Druck ermöglicht das hochpräzises Drucken von Kunststoff-Bauteilen, die sofort benutzt werden können.

Besonderer Clou: Auch Bauteile aus Silikon können gedruckt werden, ebenso Werkzeugeinsätze.

Die besondere Technologie, direkt mit dem Kunststoffgranulat zu drucken, das später auch in den Serienbauteilen verwendet werden soll, ermöglicht bessere Rückschlüsse auf das zu erwartende Bauteilverhalten. 

Interessant ist der 3D Druck in der Kunststoffverarbeitung vor allem für Kleinserien und Versuchsaufbauten.

Im Bereich der FDM (Fused Deposition Modeling) Technologie haben wir derzeit 6 Drucker im Einsatz, wobei der größte einen Bauraum von etwa 700 x 700 x 1.000 mm abdeckt.

Mit unserem hochauflösenden 3D Drucker bieten wir unseren Kunden viele Vorteile!

Durch die Verwendung der 3D Drucktechnologie bieten sich viele Vorteile. Die Fertigung ist schnell, ressourcenschonend und für Modelle, Prototypen, Vor- und Kleinserien kostengünstig. Es ergeben sich im Bereich des Designs und der Konstruktion/Entwicklung viele neue Möglichkeiten.

Mithilfe des 3D Drucks können bessere und schnellere Entscheidungen bei der Ausführung der Artikel und der Wahl der Fertigungsmethode getroffen werden. Auch die Entwicklungszeit und -kosten für Kunststoffteile lassen sich hierdurch spürbar verringern.

Durch die Erstellung detaillierter Prototypen ist das vorzeitige Prüfen vieler Einzelheiten möglich. Das wasserlösliche Supportmaterial ermöglicht saubere Drucke ohne Fehlstellen.

Wir verwenden den 3D Drucker Agilista 3200 von Keyence.

Im 3D Druck macht es kaum einen Unterschied, ob es sich um Werkstücke mit komplexen Geometrien oder um relativ einfache Objekte handelt - das Ergebnis entspricht immer einer hohen Präzision und Passgenauigkeit. Dies hat extrem hohe Bedeutung, z. B. für die Montage von Baugruppen. Ein weiterer Vorteil ist der Einsatz unterschiedlicher Materialkomponenten:  Von hart über weich bis hin zu Silikon lässt sich vieles verarbeiten.

Durch den Einsatz von stabilem, reiß- und bruchfestem Druckmaterial ist z. B. das Eindrehen von Schrauben möglich. Gerne demonstrieren wir Ihnen vor Ort, was mit der 3D Drucktechnologie heute möglich ist. Sprechen Sie uns an: 

Kontakt aufnehmen